Atletico Madrid schnappt sich einen Stürmer

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Atletico Madrid reagiert auf die Vertragsauflösung mit Stürmer Diego Costa und verpflichtet einen neuen Mann für die vorderste Front. Mit Moussa Dembele leiht der spanische Tabellenführer einen torgefährlichen Angreifer bis Saisonende aus.

Der Franzose kommt für eine Gebühr von 1,5 Millionen Euro von Olympique Lyon, im Sommer können die Spanier den 24-Jährigen um zumindest 33,5 Millionen Euro fix unter Vertrag nehmen. Im Gegenzug holte Lyon den algerischen Stürmer Islam Slimani ablösefrei von Leicester City.

Dembele wechselte im August 2019 von Celtic Glasgow zu Lyon und traf für die Franzosen in 108 Pflichtspielen 45 Mal ins Schwarze. Jetzt soll er der Mannschaft von Diego Simeone zum Meistertitel verhelfen. Die Rojiblancos liegen aktuell vier Punkte vor Real Madrid an der Spitze in La Liga und haben sogar noch zwei Spiele weniger als der erste Verfolger ausgetragen.

La Liga - Tabelle >>

La Liga - Spielplan/Ergebnisse >>


Textquelle: © LAOLA1.at

Handball-WM wird zur Pannen-WM mit der Brechstange

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..