Isco-Doppelpack beschert Real ersten Liga-Heimsieg

 

Real Madrid ist zurück in der Erfolgsspur und feiert mit dem 2:0-Heimerfolg über Espanyol Barcelona den 3. Pflichtspielsieg in Folge.

Nach dem Liga-Sieg über Alaves (2:1) und dem Champions-League-Triumph über Dortmund (3:1) ist es erst der erste Heimsieg in La Liga in dieser Saison.

Real dominiert, Isco (30.) bringt die Hausherren nach Ronaldo-Lochpass in Führung. In Hälfte 2 traut sich Espanyol mehr zu, Tore schießt an diesem Abend aber nur Real.

Isco vollendet seinen Doppelpack in Minute 71.

In der Tabelle bleibt das weiße Ballett aber weiterhin auf Rang fünf hängen. Mit bisher gesammelten 14 Punkten weisen die Königlichen einen Rückstand von sieben Zähler auf Spitzenreiter FC Barcelona auf. Espanyol rangiert an 14. Stelle.


Textquelle: © LAOLA1.at

Chaos! FC Barcelona gewinnt Geisterspiel im Camp Nou

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare