Ex-Austrianer Simkovic wechselt nach Litauen

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der ehemalige Austrianer Tomas Simkovic hat einen neuen Verein gefunden.

Nach vier Jahren in Kasachstan bei Tobol Kostanay und FK Aktobe heuert der 30-Jährige nun bei Zalgiris Vilnius in Litauen an. Der Klub holte sieben Mal den Meistertitel, zuletzt im Jahr 2016. Dazu feierte man elf Pokal und sechs Superpokal-Siege.

In Österreich war Simkovic bei der Austria, Schwanenstadt und Wiener Neustadt tätig. Zuletzt hielt sich der offensive Mittelfeldspieler auch beim SCWN fit.


Textquelle: © LAOLA1.at

Austrias Wohlfahrt: "Können Derby-Vorfälle nicht dulden"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare