Demba Ba beendet aktive Karriere

Demba Ba beendet aktive Karriere Foto: © getty
 

Demba Ba tritt von der großen Fußballbühne ab. Das teilt der 36-jährige Senegalese am Montag über Twitter mit.

"Mit einem von Dankbarkeit erfüllten Herzen gebe ich das Ende meiner Spielerkarriere bekannt. Was für eine wunderbare Reise das doch war. Neben all dem Schweiß und den Tränen, die ich vergossen habe, hat der Fußball mir so viele schöne Gefühle beschert", so Ba.

"Von der Leidenschaft der Fans und dem Lärm auf den Tribünen nach jedem Tor bis hin zu der Verbundenheit mit meinen Mannschaftskameraden auf und neben dem Spielfeld – das alles wird für immer in meinem Kopf und meinem Herzen bleiben", erklärt der ehemalige Mittelstürmer.

Nach seiner Vertragsauflösung bei Basaksehir vergangenen April schloss sich Ba zuletzt dem FC Lugano an, wo allerdings nach gerade mal einem Monat wieder Schluss war. Die meisten Partien bestritt der Mittelstürmer zwischen 2007 und 2011 für die TSG Hoffenheim (106 Spiele, 40 Treffer).

Über die Kraichgauer folgte der Wechsel in die Premier League, wo er für West Ham, Newcastle und Chelsea aktiv war. Gemeinsam mit den "Blues" wurde er 2012/13 Europa-League-Sieger. Nach eineinhalb Jahren verließ Ba Chelsea in Richtung Türkei, wo er unter anderem für Besiktas aktiv war.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..