Squadra Azzurra: Neuer Teamchef-Favorit

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Glaubt man italienischen Medienberichten, wird Carlo Ancelotti entgegen aller Vermutungen doch nicht Teamchef der italienischen Nationalmannschaft.

Der "Gazzetta dello Sport" und "La Repubblica" zufolge, will der Ex-Bayern- und -Real-Trainer nicht Trainer der Squadra Azzurra werden.

Der Favorit auf den Posten soll mittlerweile ein anderer sein: Roberto Mancini.

Vergangene Woche hieß es noch, Erfolgstrainer Ancelotti führe die Kandidatenliste für den seit dem WM-Aus vakanten Posten an.

Nach der gescheiterten Qualifikation für die WM 2018 in Russland sucht der italienische Fußballverband seit Monaten nach einem Nachfolger für Gian Piero Ventura.

Ancelotti hatte bereits im Dezember gesagt, bei einem Klub bleiben zu wollen, statt die Nationalmannschaft zu trainieren.

Textquelle: © LAOLA1.at

Meister Hütter: "Haben es absolut verdient geschafft!"

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare