Ibrahimovic gelingt Dreierpack bei Derby-Sieg

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Alle Augen sind in der MLS wieder einmal auf Zlatan Ibrahimovic gerichtet.

In der 21. Runde der MLS besiegt Los Angeles Galaxy in der Western Conference den Stadtrivalen FC Los Angeles knapp mit 3:2 (1:1).

Alle drei Treffer für die siegreiche Mannschaft erzielt dabei der schwedische Superstar, der eine wahre Gala abliefert. Bei seinem zweiten, nicht lupenreinen Hattrick in der Major League Soccer (MLS) trifft der 37-Jährige in der 8., in der 56. und in der 70. Minute.

Die beiden Tore für den FC Los Angeles erzielt Vela mittels Elfmeter in der 4. Minute, der Anschlusstreffer gelingt ihm in Minute 90.

Nach dem Spiel spart Ibrahimovic nicht mit Selbstlob und meint: "Ich bin nicht nur besser als Vela. Ich bin allein besser als die gesamte Liga. Das beweise ich jeden Tag."

Trotz der Niederlage hat der Los Angeles (46) in der Tabelle der Western Conference neun Zähler Vorsprung auf Galaxy, das mit 37 Punkten auf dem zweiten Rang liegt.


Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid-Sportchef Zoran Barisic gibt Versprechen ab

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare