Bann gebrochen: Ronaldo mit Doppelpack für Juve

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der Knoten ist geplatzt: Cristiano Ronaldo trifft beim 2:0 von Juventus Turin über Sassuolo Calcio gleich doppelt!

Es dauert 50 Minuten bis der Portugiese, im Getümmel nach einem Eckball, den ersten Treffer für den neuen Klub erzielt. In Minute 65 wird er halblinks von Emre Can in Szene gesetzt und schließt gewohnt souverän mit dem linken in die lange Ecke ab. In der Nachspielzeit (90.+1) trifft Babacar noch per Kopf zum Anschluss für den Underdog.

Für Juve (12 Punkte) ist es der vierte Sieg im vierten Spiel. Folglich führt der Serienmeister die Tabelle an. Sassuolo (7 Pkt.) verliert erstmals und bleibt vorerst Dritter.

In den Parallelspielen schlägt der CFC Genua die Gäste vom FC Bologna mit 1:0.

Der FC Turin entführt mit einem 1:1 bei Udinese Calcio einen Punkt in den Piemont.


Textquelle: © LAOLA1.at

Serie A: AS Roma blamiert sich gegen Chievo Verona

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare