Fix! Thierry Henry ist neuer Monaco-Trainer

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der neue Trainer des AS Monaco heißt Thierry Henry.

Der 41-Jährige war bisher Co-Trainer beim belgischen Nationalteam. Nun übernimmt er im Fürstentum erstmals den Cheftrainer-Posten. Er erhält bei Monaco einen Vertrag bis 2021.

Der ehemalige Weltklasse-Stürmer spielte von 1993 bis 1998 für die Monegassen. "Ich bin sehr glücklich, zurück zu AS Monaco zu kommen und extrem bestrebt, die kommenden Herausforderungen anzunehmen", wird er in einer Pressemitteilung zitiert.

Monaco hatte sich erst am Donnerstag von Coach Leonardo Jardim getrennt. Dieser betreute Monaco in den vergangenen vier Jahren. Neben einem errungenen Meistertitel in der Saison 2016/17 führte er Monaco in der Champions League bis ins Halbfinale.

In der bisherigen Saison gewann Monaco allerdings nur eines von neun Liga-Spielen. Aktuell rangiert man auf Rang 18 - einem Abstiegsplatz.

Textquelle: © LAOLA1.at

Comeback von Sax bei Austria-Testspielerfolg

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare