Stoke City muss Gang in zweite Liga antreten

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Nun ist es fix: Stoke City muss die Premier League nach einer Dekade wieder verlassen!

Die "Potters" (19.) unterliegen Crystal Palace am vorletzten Spieltag mit 1:2 und können das rettende Ufer nicht mehr erreichen, da Southampton (18.) und Swansea (17.) noch ein direktes Duell gegeneinander haben.

Shaqiri (43.) lässt die Stoke-Fans zunächst noch einmal hoffen, doch McArthur (68.) und van Aanholt (86.) drehen die Partie für die Gäste.

Moritz Bauer (63. Gelb) spielt links im Mittelfeld durch.

ÖFB-Kollege Kevin Wimmer steht hingegen einmal mehr nicht im Kader. Der 25-Jährige sieht sich aufgrund seiner unbefriedigenden Situation bereits nach einer Alternative um (Alle Infos!) und wird den Gang in die zweite Liga vermutlich nicht mitantreten.


Textquelle: © LAOLA1.at

Wacker Innsbruck gewinnt auch viertes Tiroler Derby

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare