Southampton: Chelsea-Talent für Ralph Hasenhüttl

Southampton: Chelsea-Talent für Ralph Hasenhüttl Foto: © getty
 

Spannender Neuzugang für Ralph Hasenhüttl.

Dem österreichischen Trainer und seinem Arbeitgeber Southampton gelingt es, Chelsea-Talent Valentino Livramento zu verpflichten.

Der 18-Jährige kommt für eine Ablöse von kolportierten 5,9 Millionen Euro und unterschreibt bis 2026, Chelsea sichert sich eine Rückkaufoption von rund 29 Millionen Euro.

Hasenhüttl freut sich auf den englischen Junioren-Teamspieler, der auf der rechten Außenbahn beheimatet ist: "Er ist einer der besten jungen Spieler des Landes auf seiner Position. Viele Klubs waren an ihm dran, aber er hat sich für uns entschieden. Ich denke, das ist eine sehr gute Entscheidung. Dies wird ein exzellenter Ort für ihn sein, um sich weiterzuentwickeln und hoffentlich sein volles Potenzial auszuschöpfen."

Laut Livramento sei Hasenhüttl im Vorfeld sehr überzeugend gewesen, da er mit emotionalen Worten um ihn geworben und einen Weg aufgezeigt habe, wie er ihn als Teil des Premier-League-Teams sieht.

"Es gab Interesse einiger Top-Klubs, aber Southampton auszuwählen, war ein No-Brainer. Sie sind ein solider Premier-League-Klub und der Trainer war ein großer Faktor, warum ich hierher kommen und für Southampton spielen wollte."

Am Youngster sollen unter anderem auch RB Leipzig, Milan, Aston Villa und Brighton Interesse bekundet haben. Livramento ist im Chelsea-Nachwuchs ein Weggefährte von ÖFB-Legionär Thierno Ballo.

VIDEO - Arsenals neues Heimtrikot für die Saison 2021/22:


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..