Hasenhüttl erwartet "sehr heißen Sommer"

Hasenhüttl erwartet Foto: © getty
 

Mit acht Toren und drei Assists, zudem einem im Sommer 2022 auslaufenden Vertrag, hat sich Danny Ings in dieser Saison im Trikot des FC Southampton in so manchen Notizblock gespielt. Die Transfergerüchte um den 28-jährigen Stürmer reißen nicht ab.

Zuletzt wurde der englische Angreifer mit Manchester City in Verbindung gebracht. Sein Trainer Ralph Hasenhüttl sieht in diesem Zusammenhang das große Ganze: "Ich erwarte einen sehr heißen Sommer. Es gibt einige Klubs, die mit großen Namen wie Erling Haaland und Jadon Sancho in Verbindung gebracht werden. Man City und Man United haben das finanzielle Potenzial, um jeden zu verpflichten."

Der Österreicher weiter: "Wenn Ings gut genug ist, um eine Option für diese Klubs zu sein, wer weiß... Es wird eine interessante Situation für ihn. Wenn ihn einer der großen Klubs will, wird es schwierig für uns, ihn zu halten - das ist normal. Aber ich erwarte, dass er bei uns bleibt, er weiß, was er an uns hat."

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..