Welche Zukunft hat Arsenals Lacazette?

Welche Zukunft hat Arsenals Lacazette? Foto: © getty
 

Beim FC Arsenal ist einiges die kommende Saison betreffend noch unklar. Eine offene Frage ist, ob Stürmer Alexandre Lacazette zurück nach Frankreich kehrt oder nicht.

Der 30-Jährige macht gegenüber "Canal+" klar, dass er "mit vielen Vereinen im Gespräch" sei und im Idealfall zu einem Klub, der international vertreten ist, wechseln möchte.

"Es ist lange her, dass ich in der Champions League gespielt habe, das fehlt mir", trauert der Franzose der Fußball-Königsklasse seit seinem letzten Einsatz am 7. Dezember 2016 beim 0:0 gegen den FC Sevilla hinterher.

Verbleib bei Arsenal ist eine Option

Aber: Da sein aktueller Arbeitgeber, die "Gunners", auf Rang sechs (54 Punkte) der Premier-League-Tabelle rangiert und nur drei Punkte hinter dem Erzrivalen Tottenham Hotspur liegt, schließt der 200-fache Torschütze (wettbewerbsübergreifend) einen Verbleib nicht aus.

Zwar verloren die Nordlondoner die vergangenen drei Premier-League-Spiele, jedoch erklärt Lacazette weiter: "Ist es möglich, dass ich nächste Saison noch bei Arsenal bin? Alles ist möglich, nichts ist ausgemacht, ich habe mich noch nicht für Arsenal entschieden."

Allerdings sei, wie es heißt, auch sein Jugend- und langjähriger Ex-Klub Olympique Lyon interessiert, eine Rückkehr perfekt zu machen. Der Mittelstürmer macht allerdings klar, dass dies "ein wenig komplizierter" sei.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..