ManCity-Star fällt nach positivem Corona-Test aus

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Manchester Citys Starstürmer Sergio Aguero ist mit dem Coronavirus infiziert und befindet sich in Selbstisolation.

Der Argentinier gab am Donnerstag bekannt, dass er mit einer infizierten Person in Kontakt gekommen sei. Ein Test habe nun ein positives Ergebnis gebracht. Er hatte "einige Symptome", schreibt Aguero auf Twitter.

Der 32-Jährige hat seit Ende Oktober verletzungsbedingt nur 31 Minuten für die Mannschaft von Pep Guardiola absolviert und fällt nun zumindest noch für einige weitere Tage aus. In der Liga hat er in dieser Saison noch kein Tor erzielt.


Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Spektakuläres Video: Im Sturzflug über die Streif in Kitzbühel

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..