Mega-Verlust für FC Liverpool

Mega-Verlust für FC Liverpool Foto: © getty
 

53 Millionen Euro vor Steuern: So hoch fiel der Verlust für den FC Liverpool im vergangenen Geschäftsjahr aus, in dem sich der Klub immerhin zum englischen Meister machte.

Das sei vor allem den Einbußen aufgrund der Pandemie geschuldet, besonders bei Medieneinnahmen und Eintrittsgeldern gab es einen entsprechenden Rückgang.

Allerdings: Das Geschäftsjahr endete im Mai 2020 und somit gerade einmal drei Monate nach Beginn der Coronakrise in England. Dementsprechend wird es sich bei dieser Summe nur um einen Vorboten handeln.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..