Guardiola: Bin "nicht der Beste"

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Pep Guardiola gilt als einer der besten Trainer der Welt, mit seinen Teams feiert er grundsätzlich große Erfolge.

Und doch hält sich der Spanier mit Lobeshymnen zurück.

In einem Interview mit "Sky Sports" sagt der 49-Jährige, dass er sich nie als "der Beste gefühlt" habe. "Ich bin ein guter Trainer, aber nicht der beste. Gib mir ein Team, dass nicht wie Manchester City ist und ich werde nicht gewinnen."

Guardiola macht deutlich, dass er all seine Trophäen als Trainer nur gewinnen konnte, weil er "außergewöhnliche Spieler bei großen Klubs hatte."

Das beste Team der Welt sei dem Spanier zufolge der FC Liverpool.

Textquelle: © LAOLA1.at

Geldsegen für das Budget des LASK: Die Marmelade auf der Butter

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare