Manchester United: 59 Millionen Euro für Fred

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der erste Neuzugang bei Manchester United ist gleich einer, der richtig Geld kostet: Fred kommt für rund 59 Millionen Euro Ablöse von Shaktar Donezk.

Der 25-jährige Brasilianer, auch Teil des WM-Kaders, ist damit hinter Naby Keita, der für 60 Millionen Euro zum FC Liverpool geht, der bislang teuerste Transfer des Sommers.

Der zentrale Mittelfeldspieler unterschreibt einen Fünfjahres-Vertrag. Shaktar war seine erste Station in Europa, nachdem er im Sommer 2013 vom SC Internacional Porto Alegre in die Ukraine wechselte.

VIDEO - Auch Marko Arnautovvic ist im Visier von "The Special One":

Textquelle: © LAOLA1.at

FC Arsenal verpflichtet Schweizer Stephan Lichtsteiner

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare