Ermittlungen: Everton-Spieler wird suspendiert

Ermittlungen: Everton-Spieler wird suspendiert
 

Everton hat einen seiner Spieler wegen laufender polizeilicher Ermittlungen suspendiert.

"Der Verein wird die Behörden weiterhin bei deren Anfragen unterstützen und zum jetzigen Zeitpunkt keine weitere Angaben machen", teilt der Verein aus Liverpool am Montag mit. Um welchen Spieler es sich handelt, gab der Tabellenzehnte der vergangenen Saison nicht bekannt.

Laut englischen Medienberichten soll der Spieler wegen des Verdachts auf Kindesmissbrauch festgenommen worden sein. Es soll sich um einen "verheirateten Stammspieler auf internationaler Ebene" handeln.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..