Mega-Vertrag für Eden Hazard?

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Seit über einem Jahr wartet der FC Chelsea darauf, dass Eden Hazard seinen im Sommer 2020 auslaufenden Vertrag vorzeitig verlängert.

Der Belgier hat in der Vergangenheit immer wieder mit Real Madrid geflirtet, zuletzt aber mit der Aussage aufhorchen lassen, sich gut vorstellen zu können, bis zum Ende seiner aktiven Karriere in London zu bleiben.

Angesichts dieser frohen Kunde und der sensationellen Vorstellungen des Mittelfeldspielers in der laufenden Saison (7 Tore und 3 Assists in 8 Liga-Spielen), sind die "Blues" laut "Express" dazu bereit, dem 27-Jährigen ein verbessertes Angebot vorzulegen.

Offenbar will Chelsea Hazard zum bestbezahlten Spieler der Premier League machen. Noch vor Weihnachten soll dem Superstar ein neues Angebot unterbreitet werden, das ihm ein Gehalt von 350.000 Pfund pro Woche (umgerechnet rund 400.000 Euro) zusichert.

Chelsea peilt eine Laufzeit von vier oder fünf Jahren an.

Textquelle: © LAOLA1.at

Eklat! Jose Mourinho rastet gegen Chelsea aus

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare