Nur neun Spieler! Rooney mit Derby County in Not

Nur neun Spieler! Rooney mit Derby County in Not Foto: © getty
 

Für Wayne Rooney verläuft die Vorbereitung zur neuen Championship-Spielzeit mit Derby County nicht nach Wunsch.

Knapp zwei Wochen vor dem Saisonstart gegen Huddersfield (7. August) plagen den 35-jährigen Cheftrainer massive Personalsorgen. Laut eigener Aussage gegenüber "Sky Sport News" stehen den "Rams" lediglich neun registrierte Spieler - zwei davon sind Torhüter - zur Verfügung.

In die verzwickte Lage ist Derby aufgrund der schlechten wirtschaftlichen Situation geraten. Ein versäumter Finanzbericht aus den Vorjahren hat dem Verein eine Transfersperre seitens des englischen Fußball-Verbands eingebrockt. Der Corona-Pandemie geschuldet haben die "Rams" aber nun die Möglichkeit, vereinslose Spieler auf Basis von einem Jahr oder Leih-Akteure für sechs Monate zu verpflichten.

"Wenn wir in den nächsten zwei Wochen keine Spieler holen, weiß ich nicht, wie wir eine Mannschaft für den Saisonstart aufstellen sollen", so Rooney, der seit Jänner die Geschicke leitet. "Ich habe keinen einzigen Innenverteidiger unter Vertrag, es gibt zwei sehr junge Spieler in der U23 und U18. Es wäre unmöglich für mich, eine Mannschaft aufs Feld zu bringen."

Einen Rücktritt schließt die Manchester-United-Legende aber kategorisch aus. "Wenn ich ehrlich bin, wäre es für einen Trainer in meiner Situation ein Leichtes, zu gehen. Für mich ist es eine Herausforderung, ich bin ein Kämpfer. Ich bin Derby dankbar, dass sie mir diese Chance gegeben haben, und ich werde alles tun, was ich kann, um den Verein da durchzubringen."

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..