Barnsley und Coach Ismael angeln nach Balotelli

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Championship-Klub Barnsley FC, der ehemalige Arbeitgeber des Salzburger Trainers Gerhard Struber, bastelt an einem Transfercoup.

Wie engliche Medien berichten, hat der Klub von Ex-LASK-Coach Valerien Ismael dem vereinslosen Italiener Mario Balotelli ein Vertragsangebot unterbreitet.

Der 30-jährige ehemalige Nationalspieler ist seit seinem Engagement in Brescia in der Vorsaison ohne Klub, in diesem Monat trainierte Balotteli bei Serie-D-Klub Franciacorta mit, um sich fit zu halten. Laut "The Athletic" wägt der Angreifer seine Optionen ab.

Chien Lee, Besitzer des Barnsley FC, war von 2016 bis 2019 Eigentümer des OGC Nizza aus der Ligue 1. Während dieser Zeit nahmen die Franzosen den Stürmer Balotelli nach seiner verkorksten Zeit beim FC Liverpool unter Vertrag.

Textquelle: © LAOLA1.at

DFB-Coach Löw nach 0:6-Debakel gegen Spanien: "Alles schlecht"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare