FIFA klärt Ablöse-Streit im Fall Sala

FIFA klärt Ablöse-Streit im Fall Sala Foto: © getty
 

Der Fußball-Weltverband FIFA hat am Montag entschieden, dass Cardiff City für den verunglückten Emiliano Sala sechs Millionen Euro an Nantes bezahlen muss.

Beide Klubs können diese Entscheidung vor dem Internationalen Sportgerichtshof (CAS) in Lausanne anfechten.

Sala war im vergangenen Winter von Nantes zu Cardiff gewechselt. Auf dem Weg von Frankreich auf die Insel war sein Flugzeug abgestürzt. Dabei kam neben dem 28-jährigen Argentinier auch der Pilot des Privat-Fliegers ums Leben. Ursprünglich war für Sala eine Ablöse von 17 Millionen Euro vereinbart worden.

Weitere Videos

Textquelle: © APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..