Leipzig-Remis gegen Hütters Eintracht Frankfurt

Aufmacherbild Foto: © getty
 

RB Leipzig erreicht am vierten Spieltag der deutschen Bundesliga ein 1:1-Unentschieden bei Eintracht Frankfurt.

Eine im Vergleich zur Salzburg-Pleite an sieben Positionen veränderte "Rote Bullen"-Elf muss früh den nächsten Rückschlag hinnehmen, Gelson Fernandes bringt das Team von Adi Hütter in Minute 26 voran.

Im zweiten Durchgang präsentieren die Leipziger aber einmal mehr ein anderes Gesicht. Emil Forsberg erzielt per Hand-Elfmeter den Ausgleich (54.), Timo Werner vergibt in Minute 71 die Sieg-Chance.

Beide Teams bleiben in der unteren Tabellen-Hälfte. Die Eintracht ist mit vier Punkten 13., Leipzig nimmt mit fünf Punkten Rang zehn ein.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare