Alaba erleidet Muskelfaserriss

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der deutsche Serienmeister Bayern München wird in den kommenden Wochen auf ÖFB-Teamspieler David Alaba verzichten. Der Wiener zog sich am Samstag beim Warmmachen vor dem Gastspiel der Bayern bei RB Leipzig (Alle Infos >>>) eine Verletzung zu.

Wie die Münchner am Sonntag mitteilen, ergab eine Untersuchung bei Vereinsarzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt, dass Alaba sich einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich des linken Oberschenkels zugezogen hat.

Darüber wie lange der 27-Jährige ausfallen wird, macht sein Verein keine Angaben. Die Bayern starten am Mittwoch mit dem Heimspiel gegen Roter Stern Belgrad (21 Uhr, im LIVE-Ticker) in die Champions-League-Saison.

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid-Sportchef Barisic: "Balic ein sehr interessanter Spieler"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare