Mainz dreht im Finish 0:1 gegen Augsburg

Aufmacherbild Foto: © getty
 

In den letzten Minuten dreht der 1. FSV Mainz am Samstag in der dritten Runde der Deutschen Bundesliga einen 0:1-Rückstand gegen Augsburg noch in einen knappen 2:1-Heimsieg um.

Joker Ji Dong Won bringt die Gäste in der 82. Minute in Führung, doch ein Doppelschlag durch die beiden ebenfalls eingewechselten Anthony Ujah (87.) und Alexandru Maxim (90.) stellt das Endresultat im Finish noch einmal auf den Kopf.

Mainz ist nun mit sieben Punkten auf Platz fünf. Augsburg mit vier Zählern auf Rang acht.

Textquelle: © LAOLA1.at

Verpflichtet Admira Alex Meier? "Keine Frage der Marie"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare