Bayer Leverkusen verliert Leon Bailey

Bayer Leverkusen verliert Leon Bailey Foto: © getty
 

Bayer Leverkusen wird einen Leistungsträger in der Offensive verlieren.

Der jamaikanische Flügelstürmer Leon Bailey steht kurz vor einem Wechsel in die Premier League zu Aston Villa. Das bestätigt der Tabellen-Elfte der vergangenen Spielzeit auf der vereinseigenen Homepage.

Demnach hat sich der Klub aus Birmingham mit der "Werkself" auf einen Transfer des 22-Jährigen geeinigt, die Ablösesumme soll sich Medienberichten zufolge auf rund 35 Millionen Euro belaufen. Lediglich der obligatorische Medizincheck und finale Fragen zwischen Bailey und seinem neuen Arbeitgeber sind noch ausständig bzw. zu klären.

Bailey war seit Jänner 2017 ein Teil der Leverkusner, wechselte damals für rund 14 Millionen Euro von KRC Genk nach Deutschland. Der Linksfuß, früher unter anderem in der Jugend des USK Anif aktiv, kam in seiner Zeit bei Bayer 04 auf 156 Pflichtspiele, in denen er 39 Treffer sowie 26 Torvorlagen verbuchte.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..