Boateng mit Bayern-Situation unzufrieden

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Jerome Boateng ist mit seiner aktuellen Situation beim FC Bayern München äußerst unzufrieden. "Ich stand nicht in der Startelf - das ist nicht mein Anspruch", erklärt der Innenverteidiger, der seit Rückrundenbeginn erst eine Minute gespielt hat und zuletzt gegen Stuttgart und Leverkusen nicht zum Einsatz kam.

Der DFB-Nationalspieler will sich mit der Reservisterolle nicht abfinden. "Fußball ist auch nicht immer fair, aber da muss man sich rauskämpfen. Ich bin schon aus ganz anderen Situationen stärker rausgegangen", so der 30-Jährige.


Textquelle: © LAOLA1.at

LASK-Präsident Gruber relativiert Rose-Lob aus Salzburg

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare