Fix! Jude Bellingham wechselt zu Borussia Dortmund

Fix! Jude Bellingham wechselt zu Borussia Dortmund Foto: © getty
 

Borussia Dortmund sichert sich ein weiteres englisches Juwel.

Der deutsche Bundesligist verpflichtet Jude Bellingham vom Championship-Verein Birmingham City. Der 17-Jährige unterschreibt einen langfristigen Vertrag und ist laut BVB sofort für den Profi-Kader eingeplant. Als Ablöse werden 23 Millionen Euro kolportiert.

"Jude Bellingham hat sich voller Überzeugung für den BVB entschieden und dabei selbstverständlich in erster Linie die sportliche Perspektive, die wir ihm aufgezeigt haben, im Blick gehabt", erklärt Sportdirektor Michael Zorc und meint weiter:

"Er hat ein enormes Potenzial, das wir gemeinsam mit ihm in den kommenden Jahren weiterentwickeln wollen. Schon jetzt verfügt er über erstaunlich viel Qualität im eigenen Ballbesitz genauso wie gegen den Ball, obendrein zeichnet den Spieler auch eine starke Mentalität aus."

Neben dem BVB sollen auch der FC Bayern, Liverpool, Chelsea und Manchester United an Bellingham dran gewesen sein.

In 40 Liga-Spielen brachte es der Mittelfeldspieler in dieser Saison auf vier Tore und drei Assists.

Bellingham: "Einer der größten Klubs in Europa"

Bellingham, der quasi in die Fußstapfen seines in Dortmund so erfolgreichen Landsmanns Jadon Sancho tritt, bedankt sich bei Birmingham City für das in ihn gesetzte Vertrauen und freut sich auf die neue Herausforderung:

"Jetzt bin ich aber unglaublich gespannt darauf, mich einem der größten Klubs in Europa anzuschließen. Der Weg des BVB, aber insbesondere wie sie jungen Spielern dabei helfen, besser zu werden, hat mir persönlich und auch meiner ganzen Familie die Entscheidung sehr einfach gemacht. Ich kann es kaum erwarten, in einem der schönsten Stadien der Welt zu spielen, hoffentlich so bald wie möglich auch wieder vor über 80.000 Zuschauern."

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..