Fix: Bayern holen HSV-Youngster Arp

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Jann-Fiete Arp wird Spieler des FC Bayern München! Das verkündet der deutsche Rekordmeister offiziell.

Der mittlerweile 19-Jährige - geboren am 6. Jänner 2000 - machte sich beim 1:2 des Hamburger SV bei Hertha BSC am 28. Oktober 2017 zum ersten Bundesliga-Torschützen, der nach der Jahrtausendwende das Licht der Welt erblickte.

Als ehemalige Stütze der DFB-U17 (18 Tore in 19 Spielen) gilt der Stürmer als vielversprechende Zukunftshoffnung des deutschen Fußballs.

Die Vereinbarung zwischen dem HSV, wo Arp noch bis Sommer 2020 unter Vertrag steht, dem FC Bayern und Arp hat eine besondere Klausel inne: Demnach entscheidet der Spieler über den Zeitpunkt seines Wechsels. Der 19-Jährige kann schon im Sommer 2019 oder erst ein Jahr später nach München wechseln, die Vereine haben diesbezüglich keine Entscheidungsgewalt.

Nach "Bild"-Informationen sollen gegebenenfalls 2,5 Millionen Euro Ablöse fließen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Wer ist der beste Trainer der deutschen Bundesliga?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare