Entwarnung bei Sabitzer: Keine schwere Verletzung

Entwarnung bei Sabitzer: Keine schwere Verletzung Foto: © getty
 

Durchatmen bei Marcel Sabitzer! Der ÖFB-Legionär hat sich beim spektakulären 3:2-Sieg von RB Leipzig über Borussia Mönchengladbach (Spielbericht>>>) nicht schwerer verletzt.

Der Leipziger Kapitän musste zur Halbzeit verletzt ausgewechselt werden, eine genauere Untersuchung am Sonntag sorgte allerdings für Entwarnung: Sabitzer zog sich keinen Muskelfaserriss zu und wird dem ÖFB-Team - sofern anderweitig nichts dazwischen kommt - zum Auftakt in die WM-Quali Ende März zur Verfügung stehen.

Ein Einsatz des 26-Jährigen im Leipziger Pokalspiel am Mittwoch gegen den VfL Wolfsburg am Mittwoch gilt aber noch als unsicher. In der Bundesliga wird Sabitzer kommendes Wochenende gegen den SC Freiburg mit einer Gelbsperre sowieso fehlen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..