DFB gibt Transferfenster bekannt

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der Deutsche Fußball Bund (DFB) gibt sein Transferfenster bekannt.

Durch die Corona-Pandemie wird es erstmals in der deutschen Liga zwei Wechselperioden geben.

Statt der sonst üblichen Wechselperiode vom 1. Juli bis zum 31. August finden die Transfers dieses Jahr zunächst für einen Tag am 1. Juli statt. Hier werden die bereits abgeschlossenen Transfers vonstatten gehen, wie der "Kicker" berichtet.

Die Spieler, die in diesem Zeitraum wechseln werden, erhalten allerdings nur die Spielerlaubnis für die Saison 2020/21, da die aktuelle Spielzeit 2019/20 zu diesem Zeitpunkt noch nicht beendet sein wird.

Das zweite Zeitfenster wird, wie auch in Italien, vom 15. Juli bis zum 5. Oktober geöffnet sein.

Textquelle: © LAOLA1.at

Abstiegskampf: Diese Szenarien sind in der Qualigruppe möglich

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare