BVB: Favorit auf Aubameyang-Nachfolge gefunden

BVB: Favorit auf Aubameyang-Nachfolge gefunden Foto: © getty
 

In Michy Batshuayi schien Borussia Dortmund schon den designierten Nachfolger für den abgewanderten Pierre-Emerick Aubameyang gefunden zu haben. Jedoch wird laut "kicker"-Informationen vereinsintern am taktischen Verhalten des Belgiers gezweifelt, der in elf Spielen für den BVB acht Mal geknipst hat.

Die Verantwortlichen sind daher anderweitig fündig geworden und zeigen ausgeprägtes Interesse an einem ebenso treffsicheren Angreifer aus Argentinien: Der 20-jährige Lautaro Martinez vom Racing Club. Er verbucht nach 15 Partien bereits 13 Treffer sowie vier Assists und besitzt gegenüber Batshuayi spielerische Vorteile.

Zudem könnte er günstiger zu haben sein als die Chelsea-Leihgabe, denn mit jedem Tor für Schwarz-Gelb verbessert sich die Verhandlungsposition der Londoner bezüglich der Ablösesumme für den belgischen Nationalspieler.

Das Problem: Der mögliche WM-Fahrer Martinez hat angeblich einen Vorvertrag mit Inter Mailand. Sein Berater erklärte dem argentinischen Sender "TyC Sports" vor knapp zwei Wochen, der Transfer zum Serie-A-Klub sei "zu 99 Prozent" sicher. Ebenjenes Medium spricht nun aber von einer Kehrtwende: Dortmund soll Inter im Transferpoker überboten haben - unterschrieben ist aber noch nichts.



Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..