Schweinsteiger-Abschied mit 75.000 Fans

Schweinsteiger-Abschied mit 75.000 Fans Foto: © getty
 

Ein tief bewegter Bastian Schweinsteiger hat bei seinem Abschiedsspiel in München noch einmal das Trikot des FC Bayern mit der Nummer 31 getragen.

Beim 4:0-(2:0)-Sieg des deutschen Meisters gegen Schweinsteigers aktuellen Verein Chicago Fire spielte der 34-Jährige in der zweiten Hälfte zur Freude der 75.000 Zuschauer in der Allianz Arena nochmals zusammen mit seinen ehemaligen Kameraden.

In der 84. Minute gelang dem Ex-DFB-Teamspieler sogar mit einem Volleyschuss das 4:0. "Oh, wie ist das schön", sangen die Fans und feierten ihren "Fußball-Gott".

Die weiteren Treffer erzielten Serge Gnabry, Sandro Wagner und Arjen Robben. ÖFB-Star David Alaba war ab der 61. Minute im Einsatz.

Textquelle: © LAOLA1/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..