Offiziell: Lukas Hinterseer wechselt zum HSV

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der Wechsel von Lukas Hinterseer zum Hamburger SV ist perfekt.

Der ÖFB-Stürmer verlässt den VfL Bochum nach zwei Jahren ablösefrei und unterschreibt beim Traditionsverein, der die Rückkehr in die deutsche Bundesliga verpasst hat, einen Zweijahres-Vertrag, der ihm laut "Bild" ein Gehalt von rund 1 Million Euro pro Saison einbringen wird.

Der Tiroler erzielte in der abgelaufenen Zweitliga-Saison in 31 Spielen 18 Tore für Bochum.

Seit vielen Wochen wird er mit einem Wechsel zum HSV in Verbindung gebracht. Am Donnerstag absolvierte er den Medizincheck bei den Hanseaten.

"Ich habe mich aus voller Überzeugung für den Schritt zum HSV entschieden. Für mich ist es etwas Besonderes, für diesen Klub zu spielen und ich freue mich schon jetzt auf die neue Saison", wird Hinterseer auf der HSV-Homepage zitiert.

Hinterseer ist der vierte Zugang der Hanseaten für die kommende Saison und soll im Angriff Pierre-Michel Lasogga ersetzen, der keinen neuen Vertrag erhalten hat. Vor dem Österreicher hat der HSV bereits David Kinsombi (Holstein Kiel), Jan Gyamerah (VfL Bochum) und Jeremy Dudziak (FC St. Pauli) unter Vertrag genommen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Neuer Vertrag für Admira-Kapitän Daniel Toth

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare