Nürnberg feiert Aufstieg, Hinterseer trifft

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nach vier Jahren 2. Bundesliga kehrt der 1. FC Nürnberg in die deutsche Bundesliga zurück. Behrens (38.) und Leibold (75.) schießen den Club (Margreitter 90) zum 2:0 in Sandhausen (Kulovits bis 64.) und sogar an die Tabellenspitze, weil Mitaufsteiger Düsseldorf nur 1:1 gegen Holstein Kiel spielt. Der Dritte fixiert damit den Relegationsplatz.

Im Abstiegskampf ist Greuther Fürth (Lukas Gugganig 90) mit Ex-Admira-Trainer Damir Buric nach dem 2:2 gegen Duisburg 17. und der große Verlierer des Spieltags. Braunschweig rutscht nach dem 0:2 gegen Ingolstadt auf den Relegationsplatz 16.

Beide Teams sind punktegleich und liegen einen Punkt hinter dem rettenden Ufer. Auf diesem liegt Erzgebirge Aue (Dovedan 90) nach dem 0:0 gegen den 13. Dresden (41 Punkte, Horvath ab 72.).

Union Berlin (Trimmel 90) rettet sich mit einem 3:1 gegen Bochum endgültig, Hinterseer verkürzt in der 86. Minute. Auch der Zehnte St. Pauli muss nach dem 1:0 gegen Bielefeld (Kerschbaumer bis 58., Prietl 90) nicht mehr bangen.

Darmstadt feiert mit dem 3:0 bei Jahn Regensburg Big Points und ist 14. mit 40 Punkten, einen Punkt hinter Heidenheim (0:1 bei Absteiger Kaiserslautern).

Hier geht's zur >>>Tabelle<<<


Textquelle: © LAOLA1.at

Sturm-Fans treten nach Salzburgs Europacup-Aus nach

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare