Erzgebirge Aue bleibt in 2. dt. Bundesliga

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Erzgebirge Aue bleibt der 2. deutschen Bundesliga erhalten!

Das Team von ÖFB-Legionär Dominik Wydra, der das Spiel von der Bank verfolgt, gewinnt das Rückspiel in der Relegation mit 3:1 (Hinspiel: 0:0) und schafft den Klassenerhalt.

Dabei ist es lange Zeit spannend. Bertram bringt die Hausherren mit 1:0 (25.) in Front, doch Schleusener lässt mit seinem Ausgleich (44.) den Traum leben. Zwei weitere Treffer von Matchwinner Bertram bei dessen Triple-Pack entscheiden die Partie aber zugunsten Aues.

Während Aue kommende Saison wieder in der 2. deutschen Bundesliga startet, bleibt der KSC drittklassig.

Erzgebirge Aue musste erst durch ein 0:1 am letzten Spieltag gegen Darmstadt in die Relegation. Im letzten Saisonspiel zählte ein reguläres Tor nicht und zwei Elfmeter wurden nicht gegeben weshalb Aue Protest einlegte. Dieser wurde jedoch vom DFB-Sportgericht abgeschmettert.

Aus Aues Sicht heißt es jedoch: Ende gut, alles gut.

Textquelle: © LAOLA1.at

VfL Wolfsburg bleibt in dt. Bundesliga, Kiel in 2. Liga

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare