Cech-Vegleich: Özil scherzt über Strebinger

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Mesut Özil war der große Abwesende beim knappen Europa-League-Sieg des FC Arsenal beim SK Rapid (Spielbericht>>>).

Der von Coach Mikel Arteta ausgebootete DFB-Teamspieler dürfte die Partie aber von seinem Zuhause in London verfolgen. Auf Twitter scherzt der 32-Jährige über den Helm von Rapid-Goalie Richard Strebinger:

"Was für eine Woche für meinen Freund Petr Cech! Am Dienstag: Für den Premier-League-Kader des FC Chelsea nominiert. Donnerstag: In der Startelf des SK Rapid gegen seinen Ex-Klub. Gratulation, Bro!"

Özil spielt damit auf den berühmten Helm von Cech an, den der Tscheche wie Strebinger nach einer Kopfverletzung stets trug. In dieser Woche wurde der einstige Arsenal-Keeper 38-jährig reaktiviert und als Notnagel von Frank Lampard in den Chelsea-Kader einberufen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Champions League: Salzburgs Zlatko Junuzovic im Team der Woche

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare