Youth League: Admira startet mit Remis

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Bei der Premiere in der UEFA Youth League erkämpft sich die U19-Auswahl der Admira ein 0:0-Unentschieden gegen die Alterskollegen vom belgischen Traditionsklub RSC Anderlecht.

Damit hat man beim Rückspiel am 23. Oktober in Maria Enzersdorf noch alle Chancen auf den Aufstieg in die zweite Runde.

Der Sieger des Duells trifft auf den Gewinner zwischen Dynamo Kiew und Septemvri Sofia (Hinspiel 1:0). Die Admira qualifizierte sich durch ihren Meistertitel in der österreichischen U18-Meisterschaft für die Youth League. Salzburg, Youth-League-Sieger 2017, beendete die abgelaufene Saison nur als Dritter.

Textquelle: © LAOLA1.at

Europa League: Steven Gerrard lobt Rapid und Kühbauer

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare