WAC-Akteur wechselt leihweise zu Dynamo Dresden

WAC-Akteur wechselt leihweise zu Dynamo Dresden Foto: © GEPA
 

Der Wolfsberger AC muss nach der 1:4-Heimniederlage gegen Sturm Graz einen personellen Aderlass hinnehmen.

Einem Bericht der "Kronen Zeitung" zufolge, wird Guram Giorbelidze das Lavanttal nach nur einer Saison wieder verlassen. Den georgischen Außenverteidiger zieht es für eine Saison leihweise zu Dynamo Dresden in die 2. deutsche Bundesliga, wo mit Michael Sollbauer und Philipp Hosiner zwei ÖFB-Kicker unter Vertrag stehen. Demnach soll der Klub den 25-Jährigen mit einem Top-Angebot geködert haben.

"Er wäre bei uns nicht mehr bei der Sache gewesen", wird WAC-Präsident Dietmar Riegler zitiert. Giorbelidzes Vertrag in Wolfsberg läuft mit kommender Saison aus, soll aber mittels Option bis 2023 verlängert worden sein. Sollte Giorbelidze also in Dresden überzeugen, müsste der Zweitligist das nötige Kleingeld für einen permanenten Deal auf den Tisch legen.

Der ehemalige U21-Teamspieler seines Landes wechselte 2020 vom georgischen Erstligisten FC Dila Gori zum WAC und bestritt insgesamt 23 Spiele.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..