Serie-A-Klub leiht Salzburg-Verteidiger aus

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der italienische Serie-A-Klub Genoa CFC verpflichtet Salzburgs Innenverteidiger Jerome Onguene.

Der kamerunisch-französische Defensivmann wechselt leihweise zu den Italienern, die sich einen Kaufoption nach Zahlung einer Ablöse von fünf Mio. Euro offen halten. Dies teilt der Verein in einer Presseaussendung am Donnerstag mit.

Onguene, der im Juni 2018 vom VfB Stuttgart zu Österreichs Serienmeister gewechselt war, hatte bei den Salzburgern noch einen bis zum 31. Mai 2022 laufenden Vertrag. Genoa will mit ihm den Kader aufstocken. Der ligurische Klub besetzt mit 14 Punkten Platz 17 der Serie-A-Tabelle.


Textquelle: © LAOLA1.at

Abgang bei Austria Wien: Alon Turgeman kehrt nach Israel zurück

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..