Anderlecht leiht Salzburger aus

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Abgang beim FC Red Bull Salzburg! Majeed Ashimeru wechselt leihweise bis zum Sommer von Österreichs Serien-Meister zum RSC Anderlecht, der aktuell Tabellen-Vierter in Belgien ist.

Der 23-jährige Mittelfeldmann aus Ghana kam im Sommer 2017 zu den "Roten Bullen" und war bisher Leihspieler bei Austria Lustenau, dem Wolfsberger AC und dem FC St. Gallen. Für Salzburg absolvierte Ashimeru bislang 42 Spiele, in denen er drei Tore und acht Assists notierte.

Wie Anderlecht bekannt gibt, besitze man auch eine Kaufoption auf Ashimeru. Der Traditionsklub hatte zu Wochenbeginn ÖFB-Teamspieler Peter Zulj bis Saisonende in die Türkei an Göztepe Izmir verliehen.


Textquelle: © LAOLA1.at

Viele Verletzte! Austrias Sorgen in der Vorbereitung

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..