RBS-Kantersieg, Sturm verliert im Testspiel

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der FC Red Bull Salzburg hat im Trainingslager in Doha das erste Ausrufezeichen gesetzt.

Die Mozartstädter feiern gegen Al Arabi Sports Club einen klaren 6:0 (2:0)-Kantersieg. Dominik Szoboszlai (5.) und Hee-Chan Hwang (30.) sorgen für eine komfortable Pausenführung. Danach macht Smail Prevljak mit einem Doppelpack (51., 70.) Werbung in eigener Sache.

Masaya Okugawa (60.) und Patson Daka (65.) runden den souveränen Erfolg ab.

Eine Niederlage einstecken muss hingegen der SK Sturm Graz beim 1:3 gegen den deutschen Zweitligisten VfL Osnabrück. Beim Stand von 0:2 gelingt Ivan Ljubic der Ehrentreffer für die Grazer (72.), die endgültige Entscheidung zum 3:1 durch Girth erfolgt in der 80. Minute.

Der LASK gewinnt ein Benefizspiel gegen den FC Wels mit 5:1. Thomas Goiginger und Joao Klauss treffen, ehe Mavrai auf 1:2 verkürzt. Schon davor hatte Klauss einen Elfmeter vergeben. In der zweiten Halbzeit macht Marko Raguz das 3:1, ehe Neuzugang Husein Balic seine Qualitäten mit einem Doppelpack unter Beweis stellt.

Der WAC setzt sich unter Neo-Trainer Ferdinand Feldhofer mit 5:3 gegen den Kapfenberger SV durch. Zur Pause stand es noch 3:3. Ekmekci (14.), Eloshvili (32.), Skrivanek (39.) bzw. Schmidt (6., 15.), Weissman (44.), Syla (60.), Wernitznig (82.) treffen.

Die Admira besiegt überraschend klar den SK Austria Klagenfurt mit 8:0. Bakis (2), Scherzer, Starkl, Hoffer, Pusch, Pink und Kerschbaum treffen für die Südstädter.

2. Liga-Spitzenreiter SV Ried setzt sich gegen SAK Salzburg (RL West) mit 4:0 (2:0) durch. Kovacec (38.), Jefte (45.), Neuzugang Gschweidl (57.) und Wießmeier (77.) erzielen die Tore.

Textquelle: © LAOLA1.at

Weiteres Talent debütiert bei Rapid-Sieg in Wr. Neustadt

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare