Abgänge? Zugänge? Update von Rapids Barisic

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Mit dem Abgang von Boli Bolingoli (Alle Infos>>>) ist beim SK Rapid Wien die nächste Baustelle aufgegangen.

Der Verlust des Belgiers ist aller Voraussicht nach nicht die letzte Bewegung im Kader der Hütteldorfer.

Gegenüber der "Krone" gibt Sportdirektor Zoran Barisic ein kurzes Update: So ist er bei Kapitän Stefan Schwab ("das Gespräch war sehr gut") und Torhüter Richard Strebinger ("er bleibt bei uns") auf einen Verbleib bzw. im Falle Schwabs sogar auf eine Vertragsverlängerung des bis Sommer 2020 laufenden Kontrakts eingestellt.

Fremd-Interesse an Thomas Murg (das sagt sein Berater dazu>>>) bestätigt Barisic, konkrete Angebote liegen aber noch nicht vor.

Von den kolportierten Neuzugängen Maximilian Ullmann, Manuel Haas - die beide als Bolingoli-Ersatz gehandelt werden - und Peter Michorl (HIER nachlesen>>>) wird von "Zoki" nur Letzterer mit einem Kommentar bedacht, nämlich einem Dementi: "Ich verstehe nicht, wie solche Gerüchte entstehen."

Textquelle: © LAOLA1.at

Boli Bolingoli wechselt von Rapid zu Celtic Glasgow

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare