Hartberg leiht "Bullen"-Talent Mohamed Camara

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Jetzt ist es offiziell: Der TSV Hartberg leiht Mohamed Camara vom FC Red Bull Salzburg aus.

Der defensive Mittelfeldspieler aus Mali kommt als Ersatz für seinen Landsmann Youba Diarra, der an einem Kreuzbandriss laboriert, und für Ivan Ljubic, der vom SK Sturm Graz zurückbeordert wurde.

Gleichzeitig wird der Leihvertrag mit Salzburg bezüglich Diarra aufgelöst. Der 20-Jährige wird seine Therapie in der Mozartstadt fortsetzen.

Camara bestritt im Herbst 14 von 15 möglichen Spielen für den FC Liefering, fehlte nur ein Mal wegen einer Gelb-Rot-Sperre. Er heuerte im Jänner 2018 in Salzburg an.

Tipico Sportwetten – Jetzt 100 € Neukundenbonus sichern!

Schopp beschreibt Camara

"Er spielt sehr aggressiv und zweikampfstark, das finde ich gut. Außerdem kennt er den österreichischen Fußball bereits. Allerdings muss man sagen, dass er mit 19 Jahren noch sehr jung ist", beschreibt Trainer Markus Schopp Camara in der "Kleinen Zeitung".

Bei Diarra hat Salzburg beste Erfahrungen damit gemacht, einen Hoffnungträger bei den Oststeirern zu parken. Bis zu seiner schweren Verletzung zählte der 20-Jährige zu den Shootingstars dieser Saison.

Textquelle: © LAOLA1.at

LASK leiht Stürmer Joao Klauss von Hoffenheim aus

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare