Szoboszlai weckt Interesse von Diego Simeone

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Transfergerüchte um Salzburg-Star Dominik Szoboszlai nehmen kein Ende!

Nach einer weiteren überzeugenden Leistung in der UEFA Champions League bei Atletico Madrid soll der junge Ungar vor allem das Interesse von Atletico-Trainer Simeone geweckt haben, berichten mehrere spanische Medien übereinstimmend.

Laut "fichajes.net" besitzt der 20-Jährige eine Ausstiegsklausel über 24 Millionen Euro, die in drei Raten abbezahlt werden kann - ein wahres "Schnäppchen". Angeblich wollen die "Rojiblancos" bereits im Winter ein Angebot abgeben, damit Vereine wie RB Leipzig oder AC Milan im Kampf um die Rechte des Mittelfeldspielers ausgestochen werden.

Die Salzburger haben in der Vergangenheit mehrere Angebote dankend abgelehnt, Szoboszlai wird aber mit weiteren starken internationalen Leistungen nicht zu halten sein. Der Vertrag des ungarischen Nationalspielers läuft noch bis Ende Mai 2022.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at

Feiert Taxiarchis Fountas gegen Dundalk sein Rapid-Comeback?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare