Wr. Neustadt gelingt Pflichtsieg gegen Horn

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der SC Wiener Neustadt feiert am 13. Spieltag der 2. Liga einen 3:1-Heimsieg gegen Schlusslicht Horn.

Stefan Hager bringt die Fellner-Elf früh auf Kurs: Der Verteidiger trifft in der 10. Minute nach Vorlage von Manuel Seidl. Nach Seitenwechsel sorgt Hamdi Salihi - abermals nach Assist von Seidl - per Kopf für die Vorentscheidung.

Horn tut sich lange Zeit schwer, kommt in der zweiten Hälfte aber immer besser ins Spiel. Mehr als der Anschlusstreffer durch Milosevic (74.) gelingt nicht. Tartarotti setzt in der Nachspielzeit den Schlusspunkt (93.).

Für das Team von Carsten Jancker ist es die achte Saison-Niederlage, Horn bleibt Letzter. Von ihren vergangenen zehn Pflichtspielen haben die Waldviertler nur eines gewonnen. Der Rückstand des Tabellenletzten auf den Vorletzten Vorwärts Steyr beträgt zwei Punkte.

Wiener Neustadt legt nach dem Einzug ins Cup-Viertelfinale nach und schiebt sich mit dem vierten Sieg in den vergangenen fünf Spielen vorerst auf Platz fünf nach vorne. Der SCWN hält wie Austria Lustenau bei 21 Punkten.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare