Stefan Maierhofer: "Anfragen aus der 2. Liga"

 

Stefan Maierhofer hat inzwischen das - für einen Fußballer stolze - Alter von 39 Jahre erreicht.

Seit seinem Aus bei den Würzburger Kickers im Sommer befindet sich der Stürmer auf der Suche nach einem neuen Arbeitgeber. Eines ist klar: Der "Major" will weiter kicken. "Ich möchte meine Karriere nicht so beenden, wie es am Schluss in Würzburg war", sagt der 19-fache ÖFB-Teamspieler in der aktuellen Ausgabe der "Zwarakonferenz", dem LAOLA1-Podcast zur Admiral 2. Liga. Die ganze Episode gibt es hier >>>

Maierhofer weiter: "Es wird wahrscheinlich mein letztes Jahr als Profi-Fußballer sein. Da möchte ich mit viel Spaß und Freude an das Ganze herangehen. Deswegen müssen auch viele Faktoren passen, dass ich mich dafür entscheide."

Er verrät: "Es hat Anfragen gegeben, auch aus der 2. Liga in Österreich." Er hoffe jedenfalls, bald wieder auf dem Platz stehen zu können.

Sollte es mit dem aktiven Fußball doch nicht mehr klappen, gibt es auch schon einen Plan B: "Ich hatte schon mit dem einen oder anderen Trainer Kontakt, dass ich vielleicht irgendwo als Co-Trainer einsteige."

Hier das ganze Statement von Stefan Maierhofer zu seiner Zukunft:

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..