ÖSV-Freestyler verpassen WM-Finale im Big Air

ÖSV-Freestyler verpassen WM-Finale im Big Air Foto: © GEPA
 

Der Medaillenkampf im Big-Air-Bewerb der Ski Freestyler bei der WM in Aspen geht ohne österreichische Beteiligung über die Bühne.

Bei den Herren wird Lukas Müllauer in seinem Qualifikationslauf Siebenter und verpasst damit die Final-Teilnahme um einen Rang. Müllauer ist als Gesamt-14. bester Österreicher vor Hannes Rudigier (22.), Julius Forer (34.) und Samuel Baumgartner (46.).

Bei den Damen sind Laura Wallner und Lara Wolf am Start, verpassen die Qualifikation als 10. und 23. aber ebenso.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..