Cross-Weltcup am Feldberg abgesagt

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Den Snowboard-Crossern gehen die Weltcups in diesem Winter aus.

Nach den Absagen der Veranstaltungen in Cervinia (Dezember), St. Lary (Jänner) und Dolni Morava (Februar) kann nun auch jene von 5. bis 7. Februar am Feldberg in Baden-Württemberg geplante nicht stattfinden. Es sei nicht gelungen, die für die Corona-Hygienemaßnahmen notwendige Anzahl an Helfern aufzustellen.

Die Kräfte werden gebündelt, der Weltcup der Ski-Crosser Ende Jänner soll aber stattfinden.

Im Snowboard-Cross sind damit aktuell im FIS-Kalender nur die Events im Montafon (14.-16.1.), Bergamo (22.-24.1.) und Veysonnaz (20.3.) aufgelistet.

Textquelle: © LAOLA1.at

Torhüter Niklas Hedl verlängert bei Rapid langfristig

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare