Jahrzehnt-Rückblick: Als sich Gasser vergoldete

 

Anna Gasser hat in den vergangenen Jahren die Herzen der österreichischen Wintersport-Fans - und darüber hinaus - erobert und den Snowboard-Freestyle-Sport einer breiteren Öffentlichkeit schmackhaft gemacht.

Der Aufstieg der 28-jährigen Kärntnerin ist beachtlich. Sowohl im Big Air als auch im Slopestyle springt und fährt sie um Siege und Titel mit und hat sich zu einer Snowboard-Ikone gemausert. Mit immer wieder ausgefeilten Tricks sorgt sie für neue Maßstäbe bei den Damen.

Der bisher große Höhepunkt ihrer Karriere war jedoch die Goldmedaille im Big Air bei den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang, als sie ihre Karriere auch noch so richtig vergoldete.

LAOLA1-Redakteur Alexander Karper blickt im Gespräch mit dem stellvertretendenden Chefredakteur Harald Prantl im Zuge des Jahrzehnt-Rückblicks über Anna Gassers Entwicklung zur Snowboard-Queen und den Riesenerfolg bei Olympia.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at

Japanerin Iwabuchi gewinnt Finale des Big-Air-Weltcups

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare