Gregor Schlierenzauer tritt zurück

Gregor Schlierenzauer tritt zurück
 

Der erfolgreichste Skispringer aller Zeiten landet für immer: Gregor Schlierenzauer erklärt seinen Rücktritt.

Der 31-Jährige gewann in seiner Karriere 53 Einzel- und 17 Team-Springen im Weltcup, das ist Rekord. Je zweimal gewann er den Gesamt-Weltcup und die Vierschanzen-Tournee. Dazu kommen vier Olympia-Medaillen (inkl. Gold 2010 im Team), sechs WM-Titel im Skispringen und vier im Skifliegen.

Den letzten Weltcup-Sieg feierte er am 6. Dezember 2014 in Lillehammer - mit damals gerade einmal 24 Jahren. In den folgenden Jahren konnte er daran nicht mehr anknüpfen. Die letzte Saison seiner Karriere endete kurz vor Beginn der Nordischen Ski-WM mit einer Knieverletzung.

"Die letzten Monate waren für mich herausfordernd. In positiver Hinsicht. Durch die Verletzungspause, hatte ich ausreichend Zeit und den nötigen Abstand, um Vergangenes aufzuarbeiten und zu schauen, wo ich jetzt stehe. Meine aktive Karriere zu beenden ist mir nach all dem, was ich als Spitzensportler erleben durfte, nicht leicht gefallen - aber die Entscheidung fühlt sich ebenso wie der Zeitpunkt richtig an", erklärt Schlierenzauer in seinem persönlichen Blog.

"Der Skisprung-Sport in Österreich verliert definitiv eine Gallionsfigur. Gregor war verantwortlich für den Boom, für das Heben des Sports in eine neue Sphäre. Gemeinsam mit Thomas Morgenstern ist er das Aushängeschild der Ära der Super-Adler", sagt Mario Stecher, ÖSV-Leiter Ski Nordisch im "Ö3"-Interview.

Was Schlierenzauer nun vorhat, lässt er im Blog noch nicht durchblicken: "Mein Feuer, das immer voll und ganz für den Sport brannte, brennt jetzt für neue Aufgaben, die da sind und die auf mich warten. Ich schlage dieses neue Kapitel mit Leidenschaft auf, bin voller Tatendrang und Neugierde."

Karriere-Statistik:

Bewerb Erfolge
Gesamtweltcup 2 (2008/09, 2012/13)
Weltcup 53 Siege
Olympia 1x Gold, 1x Silber, 2x Bronze
Weltmeisterschaft 6xGold,5xSilber, 1xBronze
Skiflug-WM 4x Gold, 1x Silber

Schlierenzauers Medaillen:

Olympia (1-1-2):

Gold: Team 2010 Vancouver
Silber: Team 2014 Sotschi
Bronze: 2010 Normalschanze
Bronze: 2010 Großschanze

WM (6-5-1):

Gold: 2011 Oslo Großschanze
Gold: Team 2007 Sapporo
Gold: Team 2009 Liberec
Gold: Team Oslo 2011 Großschanze
Gold: Team Oslo 2011 Normalschanze
Gold: Team 2013 Val di Fiemme Großschanze
Silber: 2013 Val di Fiemme Normalschanze
Silber: 2009 Liberec Normalschanze
Silber: Mixed 2013 Val di Fiemme
Silber: 2015 Falun Großschanze
Silber: Team 2015 Falun Großschanze
Bronze: Team 2017 Lahti

Skiflug-WM (4-1-0):

Gold: Einzel 2008 Oberstdorf
Gold Team 2008 Oberstdorf
Gold: Team 2010 Planica
Gold: Team 2012 Vikersund
Silber: Einzel 2010 Planica

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..